Zum Inhalt springen

Neuartige hybride Hochleistungswalze zur Substitution hartverchromter Schichten - Hybrid-Roll


Das Ziel ist die Entwicklung einer hybriden Walze für Kaltwalzanwendungen, die auf einer völlig neuartigen Werkstoff- und Verfahrenskombination basiert. Hiermit können die aktuell weltweit verwendeten, schmelzmetallurgisch erzeugten, hartverchromten Kaltwalzen ersetzt werden. Die sehr nachteiligen Umwelt- und Gesundheitsauswirkungen durch das bei der Hartverchromung freigesetzte Chrom-(VI) werden vermieden. Gleichzeitig wird die Verschleißbeständigkeit der Walze signifikant erhöht, sodass auch eine verbesserte Wirtschaftlichkeit beim Walzen von hochfesten Erzeugnissen für Leichtbauanwendungen erreicht wird.

Projektsteckbrief jetzt downloaden

AddSteel - Neue Stahlwerkstoffe für die Additive Fertigung


Das Ziel ist die Entwicklung optimierter Stahlwerkstoffe, welche für die Additive Fertigung eingesetzt werden können. Der Schwerpunkt des Projektes liegt in der Definition von Werkstoffzusammensetzungen sowie der Ermittlung optimaler Parameter für die Pulverherstellung und dem eigentlichen 3D-Drucken.

Neben dem Einstellen einer idealen Pulvergrößenverteilung wird die Leistungsfähigkeit gedruckter Bauteile erprobt und eine Analyse der Wirtschaftlichkeit des Herstellprozesses durchgeführt.

Projektsteckbrief jetzt downloaden