Zum Inhalt springen

Nickel-Basis-Werkstoffe

Für Anwendungen die eine außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit erforden bietet sich die Verwendung von Nickel-Basis Werkstoffen an. Mit Printdur Ni625 erweitern wir unser Portfolio an Korrosionsbeständigen Werkstoffen.

Printdur Ni625 - Der Werkstoff für hohe Temperaturen

Printdur Ni625 weist eine gute Beständigkeit gegen mineralische Säuren wie z.B. Salpeter-, Phosphor-, Schwefel- oder Salzsäure auf. Ebenso ist die Korrosionsbeständigkeit gegen Alkalien und organische Säuren gegeben. Desweitern besitzt der Werkstoff im lösungsgeglühten Zustand eine gute Beständigkeit gegen Heißgaskorrosion sowie eine hohe Zeitstandfestigkeit oberhalb von 600°C.

Werkstoff / NormChemische Zusammensetzung [Gew.-%]
CSiMnCrMoFeCoCuNb
Printdur Ni625 LFe
(~2.4856 / ~Alloy 625)
<0,030,50,522,09,0<0,5<0,5-3,5
Printdur Ni625
(2.4856 / Alloy 625)
<0,030,50,522,09,05,0<1,0-3,5

Neben den dargestellten Printdur-Werkstoffen, stellen wir weitere Werkstoffe pulvermetallurgisch her. Unsere Pulver stehen Ihnen in einer Korngrößenverteilung von 0 - 250 µm zur Verfügung. Für die Additive Fertigung wird typischerweise eine Korngrößenverteilung von 20 - 53 μm verwendet. Fraktionierungen nach Kundenwunsch sind möglich. Sprechen Sie uns einfach an.
Unsere Metallpulverproduktion ist u. a. zertifiziert nach der IATF 16949 (Qualitätsmanagement Automotive) und der DIN EN ISO 13485 (Qualitätsmanagement Medizinprodukte).